Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: Drohe auf Abwegen verletzt Frau leicht
Drohne
Symbolfoto: tostphoto - Fotolia

Dillingen: Drohe auf Abwegen verletzt Frau leicht

Ein 38-Jähriger aus Altdorf wollte am 14.06.2019, gegen 10.00 Uhr, mit seiner Drohne das Gelände über der Nachtweide in Dillingen abfliegen.
Seine Intension war es, Aufnahmen der im Rahmen der Bundeswehrtage dort ausgestellten Panzerfahrzeuge anzufertigen. Dazu ließ der sein Fluggerät von einer angrenzenden Wiese aus aufsteigen, um diese Fahrzeuge zu überfliegen. Dabei machte sich die Drohne aber selbstständig und flog über das Gelände hinaus in die Christastraße. Dort prallte sie einer 45-jährigen Frau gegen den Kopf und verletzte diese leicht.

Gegen den 38-Jährigen wird nun wegen des Verstoßes gegen das Luftgesetz ermittelt, da er keine erforderliche Haftpflichtversicherung für die Drohne besaß, außerdem hatte er den Flug nicht angemeldet. Die Polizeiinspektion Dillingen ermittelt.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Front mit Blaulicht

Augsburg: Zu Unfall in der Ulmer Straße neutrale Zeugen gesucht

Zu einem Unfall, bei dem am 15.07.2019, gegen 20.45 Uhr, in der Ulmer Straße Motorradfahrer und ein Nissan Micra – Fahrer beteiligt waren, werden nun ...

Blaulicht Polizei Blaulichtbalken Polizeifahrzeug

Kempten: Zeugen zu beschädigter Türe gesucht

Durch einen bisher unbekannten Täter wurde im zwischen Samstag, 20.30 Uhr und Montagmorgen die Eingangstüre des Verbrauchermarkts Norma in der Pettenkoferstraße beschädigt. Der Sachschaden beläuft ...