Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Lauingen: Berauschter Radler mit Drogen und unterschlagenem Handy
Alkotest Atemalkoholtest
Symbolfoto: ehrenberg-bilder - Fotolia

Lauingen: Berauschter Radler mit Drogen und unterschlagenem Handy

Am 19.06.2019 gegen 22.00 Uhr fiel Beamten der Polizei Dillingen in der Herzog-Georg-Straße ein Fahrradfahrer auf, der in Schlangenlinien mitten auf der Fahrbahn fuhr.
Ein Alkoholtest bei dem 41-jährigen Lauinger ergab einen Wert von über zwei Promille. Außerdem gab er an, unter Betäubungsmitteleinfluss zu stehen. Bei einer anschließenden Durchsuchung konnte eine geringe Menge Betäubungsmittel bei ihm aufgefunden werden. Nachdem sich der Lauinger einer Blutentnahme unterziehen musste, wurde außerdem seine Wohnung nach weiteren Betäubungsmitteln durchsucht. Dabei konnte ein Mobiltelefon aufgefunden werden, das vor zwei Wochen am Bahnhof in Dillingen als verloren gemeldet wurde. Anstatt das Handy abzugeben, behielt er es für sich.

Den 41-Jährigen erwarten nun Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr, Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie Unterschlagung.

Anzeige