Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Dinkelscherben: Versuchter Betrug mit Verwandtentrick
Telefon Telefonapparat
Symbolfoto: totojang1977 - Fotolia

Dinkelscherben: Versuchter Betrug mit Verwandtentrick

Am 19.06.2019, gegen Mittag, kam es zu zwei Betrugsversuchen im Bereich Dinkelscherben. Unabhängig voneinander wurden zwei Familien angerufen.
Durch eine geschickte Gesprächsführung konnte die unbekannte Anruferin, welche vorgaukelte eine Verwandte zu sein, jeweils den Vornamen einer Nichte in Erfahrung bringen. Unter dieser Legende wollte die Anruferin die Angerufenen dazu bringen ihr jeweils 4.000 Euro für einen Immobilienkauf zu leihen. Die Angerufenen erkannten jedoch jeweils den Betrugsversuch und es kam zu keiner Geldübergabe. In diesem Zusammenhang warnt die Polizei vor solchen Anrufen.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehr Atemschutz, Brand, Bsaktuell,

Kreis Lindau: Brand in Bootswerkstatt in Bodolz

Am 21.07.2019, gegen 10.20 Uhr, wurde der Rettungsleitstelle ein Feuer in einer Werkstatt für Boote in einem Industriegebiet in Bodolz mitgeteilt. Die eingesetzten Feuerwehren der ...

Frau mit Faust schlagen

Augsburg: Zeugin einer Sachbeschädigung ohrfeigt Täter

Mit dieser Reaktion der Frau hatte ein Mann, der am 20.07.2019 in Augsburg ein Taxi beschädigte, wohl nicht gerechnet. Am Samstag gegen 03.45 Uhr trat ...