Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Dirlewang: Rennradlerin von 91-Jährigem übersehen und schwer verletzt
Notarzt NEF Rettungsdienst
Symbolfoto: Mario Obeser

Dirlewang: Rennradlerin von 91-Jährigem übersehen und schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am 19.06.2019 bei Dirlewang ereignete, zog sich eine Rennradfahrerin schwere Verletzungen zu.
Am Mittwoch, gegen 16.00 Uhr, befuhr ein 91-jähriger Ostallgäuer mit seinem Pkw die Bundesstraße 16 von Baisweil kommend in Richtung Dirlewang. Aufgrund der wechselnden Lichtverhältnisse von Sonne und Schatten erkannte er die vor ihm am rechten Fahrbahnrand fahrende 48-jährige Rennradlerin zu spät und touchierte diese hinten am Rennrad. Dadurch wurde die Radlerin nach rechts ins Kornfeld geschleudert, wo sie zum Liegen kam.

Die 48-jährige Unterallgäuerin wurde mit schweren Verletzungen vom Rettungsdienst in das Krankenhaus nach Mindelheim verbracht. Eine Streife der Polizeiinspektion Mindelheim kümmerte sich um die Unfallaufnahme.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...

Polizeifahrzeug blau Frontblitzer

Pfaffenhofen an der Zusam: Junger Mann versucht Kreuz aus Kirche zu stehlen

Am 20.10.2019 gegen 16.30 Uhr bemerkte eine Zeugin, dass in der St.-Martin-Kirche im Buttenwiesener Ortsteil Pfaffenhofen an der Zusam der Alarm ausgelöst wurde. Als sie ...