Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Nördlingen » Nördlingen: 13-Jährige trinkt Schnaps und landet auf der Intensivstation
Schnaps Alkohol Frau Mädchen
Symbolfoto: Gerd Altmann - Pixabay

Nördlingen: 13-Jährige trinkt Schnaps und landet auf der Intensivstation

Ein 18-Jähriger hatte gestern Abend, am 20.06.2019, offensichtlich drei Jugendliche zum Alkohol verführt.
In den Grünanlagen am Sportpark kam es gegen 20.00 Uhr zum Umtrunk in dessen Verlauf ein 13-Jähriges Mädchen dann das Bewusstsein verlor. Mit dem verständigten Rettungsdienst erfolgte eine stationäre Aufnahme in der Kinderklinik Aalen. Die Schülerin ist inzwischen wieder ansprechbar, wird aber noch auf der Intensivstation betreut. Nach eigener Aussage soll sie eine ¾ Flasche Schnaps konsumiert haben. Gegen den 18-Jährigen wird nun polizeilich ermittelt.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...

Polizeifahrzeug blau Frontblitzer

Pfaffenhofen an der Zusam: Junger Mann versucht Kreuz aus Kirche zu stehlen

Am 20.10.2019 gegen 16.30 Uhr bemerkte eine Zeugin, dass in der St.-Martin-Kirche im Buttenwiesener Ortsteil Pfaffenhofen an der Zusam der Alarm ausgelöst wurde. Als sie ...