Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Offenhausen: Vandalismus an Automaten – Täter gefilmt
Eingeschaltetes Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Offenhausen: Vandalismus an Automaten – Täter gefilmt

Am 22.06.2019, gegen 21.50 Uhr, beobachtete ein Anwohner in der Augsburger Straße, wie drei männliche Personen auf einen montierten Kaugummiautomaten einschlugen und eintraten.
Im Anschluss fuhren diese mit ihren Fahrrädern vom Tatort in unbekannte Richtung davon. Im Rahmen der Fahndung konnten niemand mehr festgestellt werden. Die Täter wurden bei der Ausführung ihrer Tat allerding gefilmt. Die Aufzeichnungen müssen jetzt noch ausgewertet werden. Am Automaten entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 400 Euro. Die bislang vorläufige Beschreibung der drei Täter ist wie folgt. Alle drei sollen Anfang zwanzig gewesen sein. 1. Täter: Kräftige Figur, trug einen dunkelblauen Pullover und dunkle Jogginghose, 2. Täter: Kräftige Figur, trug ein graues T-Shirt, schwarze Hose und weiße Turnschuhe, 3. Täter: Trug einen dunklen Jogginganzug.

Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Neu-Ulm, Telefon 0731/8013-0, in Verbindung zu setzen.

Anzeige
x

Check Also

ADAC Rettungshubschrauber in der Luft

Jettingen-Scheppach: Mann stürzt auf Baustelle in die Tiefe

Auf der Baustelle eines Einfamilienhauses in der Grottenaustraße wurde Freitagnachmittag, den 18.10.2019, ein 60-jähriger Mann schwer verletzt. Er stürzte vom Zwischenboden des Dachstuhls etwa 2,5 ...

Blaulicht Einsatzfahrzeug

Mödingen: Verkehrsunfall mit Sachschaden beim Abbiegen

Am Freitag, 18.10.2019, gegen 13.35 Uhr kam ein 20-Jähriger mit seinem VW aus dem Wiesweg in Mödingen und wollte an der Einmündung zur Ziegelstraße in ...