Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Offenhausen: Vandalismus an Automaten – Täter gefilmt
Eingeschaltetes Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Offenhausen: Vandalismus an Automaten – Täter gefilmt

Am 22.06.2019, gegen 21.50 Uhr, beobachtete ein Anwohner in der Augsburger Straße, wie drei männliche Personen auf einen montierten Kaugummiautomaten einschlugen und eintraten.
Im Anschluss fuhren diese mit ihren Fahrrädern vom Tatort in unbekannte Richtung davon. Im Rahmen der Fahndung konnten niemand mehr festgestellt werden. Die Täter wurden bei der Ausführung ihrer Tat allerding gefilmt. Die Aufzeichnungen müssen jetzt noch ausgewertet werden. Am Automaten entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 400 Euro. Die bislang vorläufige Beschreibung der drei Täter ist wie folgt. Alle drei sollen Anfang zwanzig gewesen sein. 1. Täter: Kräftige Figur, trug einen dunkelblauen Pullover und dunkle Jogginghose, 2. Täter: Kräftige Figur, trug ein graues T-Shirt, schwarze Hose und weiße Turnschuhe, 3. Täter: Trug einen dunklen Jogginganzug.

Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Neu-Ulm, Telefon 0731/8013-0, in Verbindung zu setzen.

Anzeige
x

Check Also

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Vöhringen: Seniorin will Frau helfen und wird verletzt

Bereits am 17.07.2019, gegen 13.00 Uhr, verletzte ein 29-jähriger Mann eine 71-jährige Frau im Bereich der Herbststraße in Vöhringen. Der Mann hatte dort einen lautstarken ...

Streit Faust

Memmingen: Nach Streit in Kinosaal Pkw beschädigt

In den Nachtstunden des Donnerstags, den 18.07.2019, kam es bei einer Kinovorstellung in Memmingen zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Diese verbale Auseinandersetzung ...