Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Senden: Pkw angefahren und beschädigt – Unfallflucht
Unfallflucht Zeugen gesucht
Die Polizei sucht nach Hinweise zu einem unfallflüchtigem Fahrzeug. Foto: Mario Obeser

Senden: Pkw angefahren und beschädigt – Unfallflucht

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Unfallflucht am 21.06.2019 in Senden.
Am letzten Freitag, zwischen 14.00 Uhr und 15.00 Uhr, wurde ein Pkw der Marke VW Polo auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Berliner Straße von einem anderen Kraftfahrzeug angefahren und beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nach zu kommen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.500 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Autofahrer Handy Ablenkung

Memmingen: Wegen Handy aufgehalten – nun droht Fahrverbot

Der Streifenbesatzung fiel am gestrigen Morgen ein 31-jähriger Pkw-Fahrer in Memmingen auf, welcher verbotswidrig während der Fahrt mit dem Handy telefonierte. Im Rahmen der anschließenden ...

Topf Herd

Bad Wörishofen: 96-Jährige vergisst Essen auf dem Herd

Am Donnerstagabend löste in einem Seniorenheim in Bad Wörishofen die Brandmeldeanlage aus. Wie in solchen Fällen üblich rückten Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst an. Die Einsatzkräfte ...