Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Höchstädt: Ladegerät und Batterie aus ehemaligem Feuerwehrfahrzeug gestohlen
Blaulicht, Blaulichter,
Symbolfoto: Mario Obeser

Höchstädt: Ladegerät und Batterie aus ehemaligem Feuerwehrfahrzeug gestohlen

Beute im Gesamtwert von etwa 290 Euro machte ein bislang unbekannter Täter bei einem Diebstahl aus einem roten Lastkraftwagen Iveco, in Höchstädt.
der vom 22.06.2019, 23.00 Uhr auf den 23.06.2019, 09.00 Uhr, vor einem Firmengelände in der Anton-Wagner-Straße in Höchstädt abgestellt war. Der 56-jährige Besitzer hatte an dem ehemaligen französischen Feuerwehrfahrzeug ein Netzkabel der Marke CTek an den beiden Fahrzeugbatterien angeklemmt und das Fahrzeug über Nacht zum Aufladen stehen gelassen. Der Unbekannte entwendete das Ladekabel und eine Fahrzeugbatterie.

Die Polizeiinspektion Dillingen bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 09071/56-0.

Anzeige
x

Check Also

Polizeiauto mit Funkauto und Blaulicht

Günzburg: Pkw auf Parkplatz angefahren und stark beschädigt – Unfallflucht

Um circa 02.30 Uhr, am 15.09.2019, wurde ein Pkw einer 20-Jährigen, welcher auf einem Parkplatz in der Wilhelm-Maybach-Straße geparkt war, angefahren. Der Unfallverursacher hinterließ am ...

Betrunken Autofahrer

Verkehrskontrollen: Betrunkene Fahrer in Günzburg und Neu-Ulm

In der Nacht auf den 15.09.2019 wurden im Rahmen von Verkehrskontrollen durch Beamte der Autobahnpolizei zwei Autofahrer festgestellt, die unter dem Einfluss von Alkohol standen. ...