Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Welden: 15-jähriger Radler prallt gegen Pkw
Rettungshubschrauber des ADAC
Symbolfoto: Mario Obeser

Welden: 15-jähriger Radler prallt gegen Pkw

Ein junger Radfahrer brauste mit seinem Fahrrad am 24.06.2019, in Welden, einen Berg hinunter. Dabei kam es zu einem Unfall.
Nachdem gestern, gegen 17.00 Uhr, in Welden, Schläuhle, ein 15-jähriger Schüler, bergab mit überhöhter Geschwindigkeit eine Kurve schnitt, stieß er frontal auf der Gegenfahrbahn mit einem entgegenkommenden Pkw-Lenker zusammen. Der Autofahrer konnte aufgrund der erhöhten Geschwindigkeit des Radfahrers nicht mehr ausweichen.

Der Radfahrer prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe, Lebensgefahr bestand nicht. Der Junge wurde zur weiteren Untersuchung mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik Augsburg geflogen. Der Sachschaden wurde von der Polizeiinspektion Zusmarshausen auf etwa 2700 Euro geschätzt.

Anzeige
x

Check Also

Fahrrad Radweg

Krumbach: Mountainbike aus Keller gestohlen

Zwischen 18.08.2019, 01.00 Uhr und 19.08.2019, 23.00 Uhr, wurde aus dem Gemeinschaftskeller eines Anwesens in der Jochnerstraße in Krumbach ein Mountainbike entwendet. Das schwarz-rote Fahrrad ...

Blaulicht Polizeifahrzeug

Bad Wörishofen: Zaun durch unbekannten beschädigt

Von Anfang August bis jetzt wurde in Bad Wörishofen ein Feld des Stabmattenzaunes an der Berufsschule Bad Wörishofen in der Oststraße beschädigt. Vermutlich kletterte der ...