Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Welden: Autofahrer mit Promille am Steuer
Kein Alkohol am Steuer steht im Bierkäpsele
Symbolfoto: © WoGi - Fotolia.com

Welden: Autofahrer mit Promille am Steuer

Am 29.06.2019, gegen 01.30 Uhr, ging bei der Polizei eine telefonische Mitteilung über einen angeblich betrunkenen Autofahrer von Kriuchen Richtung Welden ein.
Eine sofort entsandte Funkstreife der Polizeiinspektion Zusmarshausen konnte den benannten Pkw vor einer Lokalität in Welden feststellen und den Fahrer ausfindig machen. Ein freiwilliger Alkotest bei dem 51 Jahre alten Mann ergab einen Wert von 0,9 Promille. Da für den Vorfall zudem Zeugen vorhanden waren, welche die Fahreigenschaft des Mannes bestätigten, wurde mit dem ein weiterer, gerichtsverwertbarer Alkotest durchgeführt. Dieser ergab letztendlich einen Wert von 1,02 Promille. Den Mann erwartet jetzt ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro und einen Punkt in Flensburg.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht Polizeifahrzeug

Memmingen: Kleine Party auf dem Altem Friedhof

Am 23.08.2019, gegen 20.20 Uhr, stellte eine Polizeistreife auf dem Alten Friedhof in der Augsburger Straße drei junge Erwachsene fest, die dort Alkohol konsumierten. Zudem ...

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Neu-Ulm: Unfallflucht auf Baumarkt-Parkplatz

Am gestrigen Freitag, in der Zeit zwischen 12.30 Uhr und 13.00 Uhr ereignete sich auf dem Kundenparkplatz eines Baumarktes in der Finninger Straße in Neu-Ulm ...