Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Lindau » Lindau: Radfahrerin schwer verletzt – Probleme mit Gaffer
Schaulustige
Symbolfoto: Eugen Thome

Lindau: Radfahrerin schwer verletzt – Probleme mit Gaffer

Gegen 16.15 Uhr kam es zu einem folgenschweren Unfall in der Kemptener Straße, Kreuzung Köchlinstraße, in Lindau.
Ein Lkw war gegen eine 64-jährige Frau auf einem E-Bike gestoßen, die Frau ist gestürzt und das Zweirad wurde unter einem Rad des Lastwagens eingeklemmt. Schwer verletzt wurde die Frau mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Der genaue Unfallhergang konnte bisher noch nicht geklärt werden. Obwohl zur Unfallzeit dichter Verkehr herrschte, wurden bislang keine Unfallzeugen bekannt.

Zeugen gesucht
Wer den Unfall beobachtet sollte sich bitte bei der Lindauer Polizei persönlich oder telefonisch unter der 08382/9100 melden.

Gaffer störten die Arbeit der Kräfte
Ärgerlich, dass Polizei und Rettungskräfte immer wieder durch Gaffer behindert wurden, die sich trotz Absperrung an die Unfallstelle herandrängelten.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...

Polizeifahrzeug blau Frontblitzer

Pfaffenhofen an der Zusam: Junger Mann versucht Kreuz aus Kirche zu stehlen

Am 20.10.2019 gegen 16.30 Uhr bemerkte eine Zeugin, dass in der St.-Martin-Kirche im Buttenwiesener Ortsteil Pfaffenhofen an der Zusam der Alarm ausgelöst wurde. Als sie ...