Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Raum Memmingen: Mehrere berauschte Fahrzeuglenker
Polizeikontrolle: Gerhard Seybert - Fotolia

Raum Memmingen: Mehrere berauschte Fahrzeuglenker

Gleich dreimal wurden am gestrigen Donnerstagabend im Raum Memmingen Autofahrer bei Verkehrskontrollen festgestellt, die nicht mehr fahrtüchtig waren.
Im ersten Fall wurde ein 37-jähriger Autofahrer in der Memminger Straße in Ottobeuren kontrolliert, der unter Alkoholeinfluss stand. Eine andere Kontrolle gegen 19.50 Uhr in Memmingerberg, in der Künersberger Straße, ergab einen weiteren alkoholisierten 49-jährigen Pkw-Lenker. Bei einer weiteren Kontrolle gegen 23.30 Uhr wurde in Memmingen, in der Kurlandstraße, ein 21-jähriger Pkw-Lenker überprüft, bei dem drogentypische Auffälligkeiten festgestellt wurden. In Fall eins und drei wurde die Weiterfahrt unterbunden. Im zweiten Fall setzte der fahrtüchtige Beifahrer die Fahrt fort.

Anzeige
x

Check Also

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Gundelfingen: Zeugen zu Unfallflucht in der Bahnhofsstraße gesucht

Ein nur kurz geparktes Fahrzeug wurde am 15.11.2019 in Gundelfingen angefahren und der Verursacher machte sich aus dem Staub. Eine 36-Jährige stellte ihren Pkw am ...

Günzburg: Autofahrer fährt Pkw an und flüchtet – von Zeugen beobachtet

Am 15.11.2019, gegen 16.00 Uhr, kam es ‚Am Stadtbach‘ in Günzburg zu einer Verkehrsunfallflucht, die nicht unbeobachtet blieb. Ein 64-jähriger Zeuge konnte aus seinem Fenster ...