Landkreis und Stadt Augsburg

Langweid a. Lech: Einjähriger Bub mit Pkw überrollt – in Klinik verstorben

Auf einem landwirtschaftlichen Anwesens, in einem Ortsteil von Langweid, kam es am 22.06.2020, kurz nach 13.00 Uhr zu einem tragischen Unfall, bei dem ein einjähriges Kind ums Leben kam.
Eine 63-jährige Familienangehörige fuhr mit ihrem Auto auf dem Hof rückwärts und übersah dabei den Jungen, der in diesem Moment für die Fahrerin nicht sichtbar war. Der Junge wurde von dem Fahrzeug erfasst und überrollt. Vom sofort alarmierten Notarzt wurden Reanimationsmaßnahmen eingeleitet und das Kind anschließend mit dem Rettungshubschrauber in die Augsburger Uniklinik geflogen, wo der Junge dann aber kurze Zeit später seinen schweren Verletzungen erlag. Die unter Schock stehende Familie wurde danach unverzüglich vom Kriseninterventionsdienst betreut.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.