Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Betriebsunfall in Rain: Volle Kartonagen fallen auf zwei Arbeiter
Feuerwehrfahrzeug Blaulicht Rettungsdienst
Symbolfoto: Comofoto - Fotolia

Betriebsunfall in Rain: Volle Kartonagen fallen auf zwei Arbeiter

Am 04.08.2019, gegen 00.05 Uhr, kam es in Rain, in einem Kartoffel verarbeitenden Betrieb, zu einem Unfall, bei dem ein 41-jähriger und ein 28-jährger leicht bis mittelschwer verletzt wurden.
In einer Verpackungshalle wurde festgestellt, dass eine Europalette, samt Kartoffelprodukte (ca. 800 kg), nicht ordnungsgemäß auf dem Förderband stand. Die beiden Arbeiter versuchten, die Palette ordnungsgemäß auf das Förderband zu schieben. In der Folge lösten sich Kartonagen, die auf die beiden Männer flogen. Die Beförderungsanlage befindet sich auf einer Höhe von etwa 7,5 Metern. Die Bergung der Verletzten war erschwert, daher wurde die Feuerwehr Rain zur Hilfe alarmiert. Ein Rettungswagen und ein Notarzt waren ebenso vor Ort. Die beiden Verletzten wurden in Krankenhäuser eingeliefert.

Anzeige
x

Check Also

Offingen – Festnahme Einrecher 23092019 2

Offingen: Einbrecher auf frischer Tat beobachtet und später festgenommen

Am gestrigen Montag, den 23.09.2019, ereignete sich gegen 13.15 Uhr ein Einbruch in ein Wohnanwesen durch zwei Männer, welche auf frischer Tat beobachtet wurden. Eine ...

Polizeifahrzeug Vorne

Sielenbach / Schafhausen: Drei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

Ein 87-jähriger Rentner übersah gestern Abend, am 23.09.2019, gegen 18.30 Uhr, in Schafhausen ein vorfahrtsberechtigtes Fahrzeug und stieß mit diesem im Kreuzungsbereich zusammen. Dadurch wurden ...