Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Kempten: 23-Jähriger prallt 79-Jährigen ins Heck – ein Verletzter
Rettungswagen Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Kempten: 23-Jähriger prallt 79-Jährigen ins Heck – ein Verletzter

Am 16.08.2019 gegen 09.15 Uhr kam es in Kempten zu einem Auffahrunfall auf dem Schumacherring, auf Höhe der Hausnummer 106.
Die beiden Unfallbeteiligten befanden sich auf dem linken Fahrstreifen in Fahrtrichtung Berliner Platz, als der 23-jährige Unfallverursacher dem 79-jährigen Unfallgegner auf das Heck auffuhr. Durch den Zusammenstoß wurde der Unfallverursacher leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst in das Klinikum Kempten zur weiteren Behandlung verbracht werden. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 18.000 Euro. Es kam für etwa eine Stunde zu Verkehrsbehinderungen, da der linke Fahrstreifen bis zur Räumung der Unfallstelle nicht befahrbar war.

Anzeige
x

Check Also

Notarztfahrzeug

Kreis Lindau: Landwirt wird in Maierhöfen von Traktor überrollt

Ein 78 Jahre alter Landwirt ist in Maierhöfen auf einer Alpe während der Fahrt aus seinem Traktor gefallen und von der Maschine überfahren worden. Mit ...

Blaulicht Einsatzfahrzeug

Hainsfarth: Radelnder Achtjähriger von Hund gebissen

Gestern Nachmittag, am 22.09.2019, wurde ein 8-jähriger Junge von einem Hund in der Jurastraße attackiert, als er mit dem Fahrrad unterwegs war. Der Hundehalter soll ...