Home » Allgemein » Regionalnachrichten » Günzburg: Neue rote Uhr fürs Waldbad
Günzburg Stadtwerke Waldbad rote Uhr
Vorstand der Stadtwerke Günzburg KU, Johann Stelzle, Sparkassendirektor Daniel Gastl und Oberbürgermeister Gerhard Jauernig. Foto: Julia Ehrlich / Stadt Günzburg

Günzburg: Neue rote Uhr fürs Waldbad

Für viele ist sie der Treffpunkt im Waldbad: die rote Sparkassen-Uhr. Nachdem sie seit 1989 nicht nur hunderttausenden Besuchern als Ort galt und die Zeit anzeigte, nagte auch der Zahn der Zeit an ihr.
Erneut unterstützte die Sparkasse Günzburg-Krumbach die Anschaffung der Uhr. Der Vorstand der Stadtwerke Günzburg KU, Johann Stelzle, Oberbürgermeister Gerhard Jauernig und Sparkassendirektor Daniel Gastl begutachteten nun den neuen Treffpunkt am Becken.

Anzeige
x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kissendorf: Einbruch im Ziegeleiweg

Im Zeitraum vom 16.10.2019 bis 20.10.2019 brach ein bislang unbekannter Täter, in Kissendorf, im Ziegeleiweg, in ein Wohnanwesen ein. In dem Haus durchwühlte der Täter ...

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...