Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Wertach: Pkw erfasst Hirsch – Beifahrerin verletzt
Verkehrszeichen das auf Wildwechsel hinweist.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Wertach: Pkw erfasst Hirsch – Beifahrerin verletzt

Zu einem Wildunfall mit einem Hirsch kam es am 26.10.2019 auf der Bundesstraße 310 bei Wertach. Eine Frau wurde dabei verletzt.
Am Samstag, gegen 20.25 Uhr, befuhr ein österreichisches Ehepaar die B 310 von Wertach in Richtung Oberjoch. Auf Höhe Pfeifermühle sprang plötzlich ein Hirsch auf die Fahrbahn. Der 42-jährige Fahrer konnte dem Tier nicht mehr ausweichen und erfasste es frontal. Das ca. 100 kg schwere Tier verursachte am Pkw einen Totalschaden in Höhe von etwa 18.000 Euro. Die Beifahrerin wurde zudem durch herumfliegende Glassplitter leicht verletzt. Der Pkw musste abgeschleppt werden.

Anzeige