Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Pfronten: 67-jähriger Autofahrer rutscht in Gegenverkehr
Rettungswagen
Symbolfoto: Ingo Kramarek

Pfronten: 67-jähriger Autofahrer rutscht in Gegenverkehr

Rund 27.000 Euro Sachschaden waren am 27.01.2020 bei einem Verkehrsunfall in Pfronten entstanden.
Am Montag befuhr ein 63-jähriger Pkw-Fahrer die Achtalstraße in Richtung Österreich. In einer Kurve vor dem „Schönkahler-Parkplatz“ rutschte er in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr. Das erste entgegenkommende Fahrzeug wurde beim Aufprall zurückgeschoben und prallte dadurch auf das dahinter fahrende Fahrzeug. Die 66-järige österreichische Fahrerin, deren Pkw vom Unfallverursacher frontal getroffen wurde, musste leichtverletzt ins Krankenhaus Pfronten eingeliefert werden.

Anzeige