Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Alternativ-Ferienprogramm ist da
Nina Hartinger Landratsamt Ferienprogramm Guenzburg
Endlich raus von Zuhaus` - das Alternativ-Ferienprogramm von Kommunaler Jugendarbeit und Kreisjugendring Günzburg ist da!. Grafik: Nina Hartinger

Günzburg: Alternativ-Ferienprogramm ist da

Endlich raus von Zuhaus` – das Alternativ-Ferienprogramm von Kommunaler Jugendarbeit und Kreisjugendring Günzburg ist da!

Endlich ist es soweit – nach vielen Überlegungen wird nun von Kommunaler Jugendarbeit und Kreisjugendring Günzburg ein Alternativ-Programm als „kleiner“ Ersatz für MiNi Günzburg und den FERIENSPASS vorgestellt.

Unter dem Motto „Endlich raus von Zuhaus`“ wird in der 3.Sommerferienwoche in Thannhausen (10.-14.08.2020) und in der 4. und 5. Sommerferienwoche in Günzburg (17.-21.08. und 24.-28.08.2020) täglich von 08.00 bis 14.30 Uhr ein vielfältiges Alternativprogramm für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren angeboten.

Aufgrund der geltenden Gesundheitsschutz- und Hygienebestimmungen können die Kinder dabei in vorab festgelegten festen Kleingruppen jeden Tag eine neue Programm-Station ausprobieren.

Die fünf Stationen sind: Kreatives aus dem Spielmobil, Medienwerkstatt, Natur Pur, Aktiv und Draußen sowie Musik und Bewegung. Bei allen drei „Endlich raus von Zuhaus`“-Wochen werden die gleichen Programm-Stationen angeboten.

Aufgrund der begrenzten Anzahl der Plätze können Kinder nur für eine der angebotenen Wochen angemeldet werden.

Anmeldungen sind ab Montag 06.07.2020, 12.00 Uhr unter www.freizeitprogramm.landkreis-guenzburg.de möglich.

Anzeige