Home » Blaulicht-News » Landkreis Aichach-Friedberg » News Raum Aichach » Walchshofen: Übersehene Autofahrerin überschlägt sich
Polizeifahrzeug Fahrbahn
Symbolfoto: Mario Obeser

Walchshofen: Übersehene Autofahrerin überschlägt sich

Glück hatte eine unfallbeteiligte Autofahrerin, nachdem sie sich wegen eines anderen Pkw-Lenkers bei Walchshofen, einem Aichacher Stadtteil, am 17.07.2020 überschlug, sich aber nur leichte Verletzungen zuzog.
Am Freitag, gegen 16.45 Uhr, fuhr ein 75-jähriger Autofahrer bei Walchshofen von der Walchenstraße nach rechts in die querende Kreisstraße AIC 1 ein, ohne die Vorfahrt einer aus Richtung Aichach kommenden 19-jährigen Autofahrerin zu achten. Die junge Frau konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Sie überschlug sich mit ihrem Auto nach dem Zusammenprall und blieb hernach im Straßengraben liegen. Die Frau wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von knapp 20.000 Euro. Während der Unfallaufnahme wurde die Kreisstraße komplett gesperrt.

Anzeige