Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Kreis Oberallgäu: Pkw prallt bei Sulzberg gegen Baum – drei Schwerverletzte
Rettungswagen Einsatz
Symbolfoto: mirkograul - Fotolia

Kreis Oberallgäu: Pkw prallt bei Sulzberg gegen Baum – drei Schwerverletzte

Am Montagabend, den 03.08.2020, gegen 20.00 Uhr, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße OA6 bei Sulzberg.
Ein 18-Jähriger fuhr mit seinem Pkw von Sulzberg in Richtung Öschle. Auf Höhe des Ortsteils Thal überholte er ein Auto. Dabei verlor er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei nasser Fahrbahn die Kontrolle über seinen Pkw, sodass er nach links in das angrenzende Feld abkam und anschließend frontal gegen einen, am Fahrbahnrand befindlichen, Baum prallte.

Alle drei Insassen wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Sie mussten durch den Rettungsdienst in die umliegenden Krankenhäuser verbracht werden. Am Fahrzeug des Unfallverursachers entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Für die Unfallaufnahme und Bergung des Pkw musste die Fahrbahn für etwa eine Stunde gesperrt werden.

Neben der Polizei und etwa 50 Einsatzkräften der freiwilligen Feuerwehren Sulzberg und Waltenhofen waren außerdem diverse Besatzungen des Rettungsdienstes sowie ein Rettungshubschrauber im Einsatz.

Anzeige