Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Bei Streit aus fahrendem Auto gesprungen
Autotuere Pkw Mercedes
Symbolfoto: AutoPhotography - Pixabay

Bei Streit aus fahrendem Auto gesprungen

Am Samstag, den 03.10.2020, gegen 01.50 Uhr, mussten Rettungskräfte in die Dürmentinger Straße in Ertingen, im Kreis Biberach ausrücken.
Nach einer Party hatte ein Geschwisterpaar die Heimreise angetreten. Im PKW kam es zu einem handfesten Streit. Der 20-jährige Beifahrer beschloss die Örtlichkeit zu verlassen und sprang aus dem Fahrzeug. Vermutlich war ihm aufgrund seiner Alkoholisierung entgangen, dass der PKW schon etwa 50 km/h fuhr. Durch den Aufprall auf die Fahrbahn wurde er schwer verletzt und musste vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden.

Anzeige