Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Wertingen: Gerissenes Reh aufgefunden – nicht das Erste
Reh Rehkuh
Symbolfoto: Pixabay

Wertingen: Gerissenes Reh aufgefunden – nicht das Erste

Am 07.10.2020 wurde der Polizei vom zuständigen Jagdpächter ein Rehkadaver gemeldet, den dieser unterhalb des Wertinger Grünsammelplatzes ‚Am Eisenbach‘ auf freier Wiese aufgefunden hatte.
Den frischen Bissspuren zufolge wurde das Reh, bei dem es sich um ein Muttertier handelt, von einem bis mehreren Hunden gerissen. Nach Aussage des Jagdpächters handelt es sich heuer um das fünfte gerissene Reh im Wertinger Bereich.

Die Polizeistation Wertingen sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise, insbesondere zum verantwortlichen Hundehalter geben können und bittet diese, sich unter Telefon 08272/99510 zu melden.

Anzeige