Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Memmingen: Zwei Pkw mit Totalschaden bei Verkehrsunfall
Polizei
Symbolfoto: Mario Obeser

Memmingen: Zwei Pkw mit Totalschaden bei Verkehrsunfall

Bei einer Kollision zweier Fahrzeuge in Memmingen kam es zu einem Gesamtschaden von 12000 Euro.
Am 05.09.15, gegen 18.15 Uhr, befuhr eine 37-jährige Pkw-Fahrerin die Braunstraße und übersah trotz Stopp-Schild einen vorfahrtsberechtigten 20-jährigen Pkw-Fahrer. Im Kreuzungsbereich kam es dann zur Kollision, wobei jedoch keiner der Insassen verletzt wurde. An beiden Pkw entstand jeweils Totalschaden mit einem Gesamtschaden von ca. 12.000 Euro. Die Ampelanlage war zur Unfallzeit ausgeschaltet, so dass die angebrachte Beschilderung galt.

Bei einer Kollision zweier Fahrzeuge in Memmingen kam es zu einem Gesamtschaden von 12000 Euro. Am 05.09.15, gegen 18.15 Uhr, befuhr eine 37-jährige Pkw-Fahrerin die Braunstraße und übersah trotz Stopp-Schild einen vorfahrtsberechtigten 20-jährigen Pkw-Fahrer. Im Kreuzungsbereich kam es dann zur Kollision, wobei jedoch keiner der Insassen verletzt wurde. An beiden Pkw entstand jeweils Totalschaden mit einem Gesamtschaden von ca. 12.000 Euro. Die Ampelanlage war zur Unfallzeit ausgeschaltet, so dass die angebrachte Beschilderung galt.

Review Overview

Summary : Finden sie diesen Beitrag lesenswert? Dann bewerten sie ihn!

User Rating: Be the first one !

ZurĂĽck zur NachrichtenĂĽbersicht10

Anzeige