Home » Allgemein » Deutschland & Welt » Ein Toter nach Schießerei vor Berliner Diskothek
Polizeistreife im Einsatz
Foto: dts Nachrichtenagentur

Ein Toter nach Schießerei vor Berliner Diskothek

Nach Schüssen vor einer Diskothek im Berliner Ortsteil Neu-Hohenschönhausen ist in der Nacht zu Samstag ein Mann verstorben.
Drei weitere Personen wurden schwer verletzt, darunter auch der mutmaßliche Schütze, teilte die Polizei mit. Gegen 02.15 Uhr hatte es zunächst einen Streit vor der Disko in der Ribnitzer Straße gegeben.

Plötzlich soll ein Mann mehrere Schüsse aus einer Waffe abgegeben haben. Er wurde von der Polizei festgenommen. Die Hintergründe der Tat sowie das genaue Tatgeschehen waren zunächst unklar.

Die 5. Mordkommission beim Landeskriminalamt Berlin hat die Ermittlungen übernommen. (dts Nachrichtenagentur)

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehrfahrzeug

Nellingen: 19-Jährige prallt bei Nellingen gegen einen Baum.

Am 21.08.2019 befuhr eine 19-Jährige mit ihrem Kleinwagen die Landesstraße von Türkheim her kommend in Richtung Nellingen. Gegen 19.45 Uhr kam sie nach rechts von ...

Sperrung

Hochwang: Vollsperrung der B16 an den Ortseingängen ab 26.08.2019

Das Staatliche Bauamt Krumbach informiert, dass ab Montag, den 26.08.2019 die Bauarbeiten an den Querungshilfen für Radfahrer an der B16 bei Hochwang stattfinden. Diese Bauarbeiten ...