Home » Allgemein » Regionalnachrichten » Lauingen: 15-Jährige sexuell belästigt, verfolgt und bedrängt
Symbolfoto: Mario Obeser

Lauingen: 15-Jährige sexuell belästigt, verfolgt und bedrängt

Am 28.11.2017 wurde eine 15-Jährige in Lauingen von einem Unbekanntem sexuell belästigt und bedrängt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.
Gegen 13.30 Uhr wollte eine 15-jährige Auszubildende die Unterführung am Bahnhof Lauingen durchqueren, als ihr ein bislang unbekannter Mann über den Po streichelte. Die 15-Jährige schlug dem Täter daraufhin ins Gesicht und wollte sich entfernen, wurde aber verfolgt. Der Mann wollte die Jugendliche daraufhin erneut am Arm festhalten, scheiterte aber an der Gegenwehr. Nachdem die Auszubildende ihn in den Schritt getreten hatte, ließ der Unbekannte von ihr ab und stieg in einen grünen Pkw mit Roststellen und vermutlich polnischem Kennzeichen.

Beschreibung
Der Täter konnte als ca. 180 cm groß, schlanke Statur, trug Glatze oder wenig Haaren, beschrieben werden. Er war mit eine blaue Bomberjacke, Bluejeans und schwarze Schuhe mit weißer Sohle mit weiß gestrichelten Schnürsenkeln bekleidet.

Die Polizei Dillingen bittet unter der Tel. 09071/56-0 um Zeugenhinweise.

Anzeige