Home » Allgemein » Deutschland & Welt » Bericht: Schulz verzichtet auf Posten als Außenminister
Martin Schulz
Martin Schulz (SPD). Foto: dts Nachrichtenagentur

Bericht: Schulz verzichtet auf Posten als Außenminister

SPD-Chef Martin Schulz verzichtet laut eines Berichtes angeblich doch darauf, in einer neuen Großen Koalition Außenminister zu werden.
Das „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (RND) verbreitete diese Meldung über die ihr angeschlossenen Zeitungen am Freitagnachmittag unter Berufung auf SPD-Kreise. Schulz wolle demnach noch am Freitag seinen Rückzug verkünden.

Wegen seiner ursprünglichen Aussage, nicht in ein Kabinett unter Angela Merkel eintreten zu wollen, war Schulz zuletzt immer stärker unter Druck geraten. Die „Bild“ hatte zuvor am Freitagmittag auf ihrer Internetseite berichtet, die SPD-Spitze habe Schulz am Freitag ein entsprechendes Ultimatum gestellt. Insbesondere soll der Druck aus der NRW-SPD gekommen sein. (dts Nachrichtenagentur)

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Polizeifahrzeug 110

Buttenwiesen: Sachschaden bei Kollision zweier Fahrzeuge

Zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen kam es am 14.08.2018 in Buttenwiesen. Hierbei entstand hoher Sachschaden. Der 52-jährige Fahrer eines PKW missachtete am späten Nachmittag ...

Handschellen ogressie-Fotolia_78664820_S

Ostallgäu/Kaufbeuren: Geldabholer in Marktoberdorf festgenommen

Die Beamten in Marktoberdorf konnten heute eine Festnahme, bei dem es um einen Geldabholer handelt, verbuchen. Über den gesamten Landkreis Ostallgäu und die Stadt Kaufbeuren ...