Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Rettenberg: 28-jährige Pkw-Lenkerin schliddert in Gegenverkehr
Symbolfoto: Mario Obeser

Rettenberg: 28-jährige Pkw-Lenkerin schliddert in Gegenverkehr

Eine Autofahrerin war am 10.12.2018 auf glatter Fahrbahn in Kranzegg zu flott unterwegs, was mit einem Verkehrsunfall endete.
Am Montag, gegen 21.35 Uhr, befuhr eine 28-Jährige mit ihrem Pkw die Staatsstraße 2007 von Rettenberg in Richtung Wertach. Hierbei kam sie in Kranzegg auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit auf winterglatter Fahrbahn ins Rutschen, geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem entgegenkommenden 43-jährigen Pkw-Fahrer zusammen. Der 43-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro.

Anzeige