Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Holzheim: Zeugenaufruf nach aufgefundenen blauen Giftködern – Zwei Hunde Tod
Holzheim Giftköder
Zu diesen in Holzheim aufgefundenen Giftködern, wegen dieser schon zwei Hunde streben mussten, sucht die Polizei Dillingen nach Hinweisen. Foto: Polizei

Holzheim: Zeugenaufruf nach aufgefundenen blauen Giftködern – Zwei Hunde Tod

Die Polizeiinspektion Dillingen sucht Zeugen und eventuell betroffene Tierbesitzer, die Angaben zu den in Holzheim aufgefundenen Giftködern machen können.
Bereits am Mittwoch, den 12.12.2018 wurden von Zeugen mehrere blau eingefärbte und knetmassenähnliche Köder im Bereich der Lindenstraße/Buchenweg, Dillinger Straße und des Ulmenwegs aufgefunden. Die Köder wurden eingesammelt und an die Polizei übergeben.

Hund musste in die Tierklinik
Ein Jack-Russel-Terrier hatte in der Dillinger Straße von der bläulichen Substanz gefressen und musste am Folgetag in die Tierklinik gebracht werden, nachdem er Vergiftungserscheinungen zeigte. Das Tier konnte dort erfolgreich behandelt werden.

Zwei Hunde starben bereits an diesen Ködern
Wie nun mitgeteilt wurde, haben sich zwei weitere Hundebesitzer bei der Verwaltungsgemeinschaft Holzheim gemeldet. Auch ihre Tiere hatten vermutlich Kontakt mit den Ködern und fraßen diese auf. Für die beiden Hunde kam jede Hilfe zu spät. Sie verendeten trotz tierärztlicher Versorgung.

Eine Untersuchung der bläulichen Masse steht derzeit noch aus, es muss jedoch davon ausgegangen werden, dass es sich um vorsätzlich ausgelegte Giftköder handelt.

Die Polizei Dillingen bittet Zeugen sowie mögliche weitere Geschädigte, sich unter der Tel. 09071/56-0 zu melden.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen Sanitäter

Bad Schussenried: Unfall zwischen Biker und Radfahrerin fordert zwei Menschenleben

Zwei Menschen sterben, als es am 18.06.2019, bei Bad Schussenried, zu einem Unfall zwischen einem Motorradfahrer und einer Fahrradfahrerin kam. Eine Person zog sich schwere ...

polizeifahrzeug-blau-bewerbung

Laupheim: Überfall auf 15-Jährigen durch drei Männer – Zeugen gesucht

Drei junge Männer sollen am vergangenen Freitag, den 14.06.2019, in Laupheim einen 15-jährigen Radfahrer beraubt haben. Der 15-Jährige sei gegen 18.00 Uhr auf dem Weg ...