Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Kreis Donau-Ries: 39-Jähriger geht mit Machete auf seine Eltern los
Handschellen Festnahme
Symbolfoto: fotokitas - Fotolia

Kreis Donau-Ries: 39-Jähriger geht mit Machete auf seine Eltern los

Am 09.01.2019 besuchte ein 39-jähriger gegen 15.30 Uhr seine Eltern in Monheim. In der Wohnung griff er seinen Vater und seine Mutter unvermittelt mit einer Machete an und verletzte hierbei beide schwer.
Im Anschluss verließ er mit der Tatwaffe das Wohnanwesen wieder. Die Eltern flüchteten sich mit ihren schweren Verletzungen zu Nachbarn.

Polizei fasste den Täter in Monheim
Es wurden umgehend Fahndungsmaßnahmen mit zahlreichen Unterstützungskräften eingeleitet. Nach einem Hinweis eines Anwohners konnte der Beschuldigte gegen 18.00 Uhr im Stadtgebiet Monheim widerstandslos festgenommen werden. Auch die Tatwaffe wurde aufgefunden.

Der 69-jährige Vater und seine 70-jährige Ehefrau wurden im Bereich des Oberkörpers und des Gesichts durch den Angriff erheblich verletzt. Sie mussten nach der Tat in Krankenhäuser nach Donauwörth und Augsburg gebracht werden und befinden sich in stationärer Behandlung. Lebensgefahr besteht nach derzeitigem Kenntnisstand nicht.

Die Kriminalpolizei Dillingen hat die Ermittlungen aufgenommen. Das Motiv für den Angriff und der genaue Tatablauf sind nun Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Der 39-Jähige wurde heute Nachmittag, am 10.01.2019, dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Augsburg vorgeführt, der den von der Staatsanwaltschaft Augsburg beantragten Haftbefehl wegen versuchten Mordes in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung erließ und in Vollzug setzte. Der Beschuldigte sitzt seitdem in Untersuchungshaft.

Anzeige
x

Check Also

Kelle Kontrolle

Erkheim/A96: Lkw zu breit und zu hoch – Ladung komplett ungesichert

Eine Streife der Autobahnpolizei stellt am gestrigen Abend einen kroatischen Sattelzug mit deutlicher Schieflage fest. Sie unterzog diesen einer Verkehrskontrolle. Bei der Überprüfung wurde eine ...

Fraust Schlaege

Augsburg: Streit in Einkaufscenter mündet in Kopfstoß

Am Dienstag, 18.06.2019, ereignete sich gegen 14.25 Uhr ein Körperverletzungsdelikt in einem Einkaufscenter am Willy-Brandt-Platz in Augsburg. Hier gerieten ein 37-Jähriger und ein bislang unbekannter ...