Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Immenstadt: Leicht-Pkw übersehen
Rettungswagen Heck
Symbolfoto: Mario Obeser

Immenstadt: Leicht-Pkw übersehen

Am Donnerstag, gegen 09.50 Uhr, wollte eine 55-Jährige mit ihrem Pkw vom Immeweg kommend nach links in die Sonthofener Straße einfahren.
Ein stadtauswärts fahrender 31-jähriger Lkw-Fahrer hält an, um ihr das Einfahren zu ermöglichen. Die Frau fährt los, übersieht dabei jedoch eine stadteinwärts fahrende, 58-jährige Fahrerin eines Leicht-Pkw und fährt dieser gegen das Heck. Dieses Fahrzeug wurde dadurch über eine Fußgängerinsel nach links gegen den stehenden Lkw geschleudert.

Die 58-Jährige erlitt bei dem Unfall einen Schock. Der entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 7.550 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug seitlich

Mindelheim/B16: Beim Abbiegen kam es zum Unfall

Am frühen Montagmorgen, den 19.08.2019, ereignete sich ein Verkehrsunfall mit Sachschaden auf der Bundesstraße B16 auf Höhe der Anschlussstelle Mindelheim. Dabei befuhr eine 35-jährige Baden-Württembergerin ...

Polizeiauto seitlich

Neu-Ulm: Nach Unfall auf der Europastraße davon gefahren

Am 19.08.2019, gegen 07.15 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Neu-Ulm eine Verkehrsunfallflucht mitgeteilt, die sich auf der Europastraße in Neu-Ulm zutrug. Zwei Verkehrsteilnehmer befuhren zunächst die ...