Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Sonthofen: Betrunken vor Polizeikontrolle geflüchtet
Blaulicht Nacht
Symbolfoto: chalabala - Fotolia

Sonthofen: Betrunken vor Polizeikontrolle geflüchtet

Bei dem Versuch einer Polizeistreife einen Pkw-Fahrer gestern Nacht in der Illerstraße in Sonthofen  zu kontrollieren, entzog sich dieser zunächst durch Flucht.
Mit Blaulicht und Signalgeber konnte der Mann im Bereich der Grüntenstraße zum Anhalten bewegt werden. Wie sich herausstellte war der 33-jährige Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und deutlich alkoholisiert. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 1,3 Promille. Der Mann saß alleine im Fahrzeug; Sachschaden war keiner entstanden.

Das Fahrzeug samt Schlüssel wurde zur Unterbindung der Weiterfahrt sichergestellt. Es folgte eine angeordnete Blutentnahme auf der Polizeidienststelle.

Gegen den Verdächtigen wird wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt. Eine Mitteilung geht an die Führerscheinbehörde.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehr Brand Schaum Nacht

Aichelberg/A8: Brand eines Wohnmobiles greift auf Lkw über

Gerade noch rechtzeitig haben sich ein 77-Jähriger und eine 75-Jährige aus einem Wohnmobil retten können, als dieses am 18.05.2019, auf der Autobahn 8, in Flammen ...

Cabrio prallt zwischen Leipheim und Günzburg gegen Baum am 19.05.2019

Kreis Neu-Ulm: Cabrio prallt gegen Baum – Fahrer schwer verletzt

Der Fahrer eines Cabrio Audi TT prallte heute Morgen, am 19.05.2019, auf der St2509, zwischen Leipheim und Unterfahlheim, gegen einen Baum. Der Fahrzeuglenker war am ...