Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Günzach: Auto prallt gegen Baum – zwei Verletzte
Notarztfahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzach: Auto prallt gegen Baum – zwei Verletzte

Kurz vor 12.00 Uhr, am 27.03.2019, befuhr ein Traktorgespann die Ortsverbindungsstraße von Günzach nach Sellthüren. Dort kam es dann zu einem Verkehrsunfall.
Nachdem ein Pkw entgegenkam, fuhr der Fahrer weit nach rechts und beabsichtigte damit dem Entgegenkommenden die Vorbeifahrt zu ermöglichen. Aus noch unklarer Ursache kollidierte der Pkw mit dem Anhänger des Gespanns, woraufhin dessen Fahrer die Kontrolle über den Pkw verlor, nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum neben der Fahrbahn prallte.

Die beiden Insassen des Pkw wurden dabei verletzt, wobei der Verletzungsgrad der Polizei noch nicht bekannt ist. Sie wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gefahren. Zuvor hatten sich Ersthelfer um sie gekümmert. Auch ein Rettungshubschrauber, sowie die Feuerwehren aus Günzach, Obergünzburg und Unterthingau waren alarmiert, nachdem zunächst von eingeklemmten Personen ausgegangen werden musste. Der entstandene Sachschaden wird auf über 10.000 Euro geschätzt. Die Polizei Kaufbeuren hat die Unfallermittlungen aufgenommen.

Anzeige
x

Check Also

Verkehrskontrolle Fahrzeugkontrolle

Länderübergreifender Sicherheitstag am 15.10.2019

Am 15.10.2019 fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt, an dem sich auch zahlreiche Kräfte in unserer Region beteiligten. Nachfolgend eine Zusammenfassung der Ereignisse im Landkreis Günzburg. ...

Motorrad Harley

Friedberg: Transporter und Motorrad kollidierten

Gestern, am 16.10.2019, War es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Motorrad gekommen. Gegen 15.45 Uhr fuhr ein 47-Jähriger mit seinem Kleintransporter der ...