Home » Allgemein » Weißenhorn/Pfaffenhofen: Telefonbetrüger aktiv – Enkeltrick und falsche Polizisten
Seniorin telefoniert Frau Telefon
Symbolfoto: defpics - Fotolia

Weißenhorn/Pfaffenhofen: Telefonbetrüger aktiv – Enkeltrick und falsche Polizisten

So wie in der gesamten Region versuchten es Telefonbetrüger am 28.03.2019 auch in Weißenhorn und Pfaffenhofen.
Gestern um die Mittagszeit gingen im Stadtgebiet von Weißenhorn, bzw. Gemeindebereich Pfaffenhofen insgesamt sieben Telefonate von falschen Polizisten/ bzw. Enkeltrickbetrügern bei Anwohnern ein. Nachdem aber die Masche durch die längere Berichterstattung in den Medien hinreichend bekannt war, fiel keiner der Angerufenen auf die Angaben rein, sondern beendeten das Gespräch, so dass es letztendlich zu keinem Schadensereignis kam.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug blau Frontblitzer

Neu-Ulm: Linienbus zur Vollbremsung gezwungen – Unfallflucht

Eine Autofahrerin, die mit einer schwarzen A-Klasse von Mercedes unterwegs war, zwang am 12.10.2019, durch ihre Fahrt einen Linienbus zu einer Vollbremsung, wobei Personen verletzt ...

Faust

Memmingen: Verbaler Streit mündet in Körperverletzung

Am 06.10.2019 kam es in den frühen Morgenstunden im Bereich einer Gaststätte in der Memminger Innenstadt zu einer handfesten Auseinandersetzung. Zwischen mehreren alkoholisierten Beteiligten kam ...