Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Füssen: Gegen Baum und Anhänger geprallt
Rettungswagen im Einsatz
Symbolfoto: TechLine

Füssen: Gegen Baum und Anhänger geprallt

Am Donnerstagabend, den 11.04.2019, kam es um 21.30 Uhr in Füssen in der Augsburger Straße zu einem Verkehrsunfall.
Ein 60-jähriger Pkw-Lenker kam aus bisher noch unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr einen Baum um und stieß im Anschluss gegen einen geparkten Anhänger. Diesen schob er daraufhin gegen den Zaun eines Grundstücks welcher dadurch beschädigt wurde. Der Pkw kam dann erst in der Hecke eines weiteren Grundstücks zum Stehen. Der Fahrzeugführer wurde durch Ersthelfer aus dem Pkw befreit und im Anschluss mit einem verständigten Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gefahren. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Festnahme

Mindelheim: 19-Jähriger soll betrunken Roller gefahren sein und leistet Widerstand

Am Freitagabend, 13.09.2019, kam es im Rahmen der Altstadtnacht zu mehreren Ruhestörungen am Hallenbad Mindelheim. Eine Streifenbesatzung stellte vor Ort unter anderem einen 19-Jährigen fest, ...

Polizeifahrzeug Blaulicht

Oberhausen: Radfahrer fährt Bub auf Spielplatz um und radelt weiter

Am 13.09.2019, gegen 18.00 Uhr, wurde in Oberhausen, auf einem Spielplatz am Werner-Egk-Weg, ein 6-jähriger Bub von einem bislang unbekannten Radfahrer umgefahren. Der Bub, sowie ...