Home » Allgemein » Regionalnachrichten » Günzburg: Tourist-Information stellt neue Broschüre vor
Günzburg Neue Touristbroschüre Tourist-Information
Anja Hauke, die Leiterin der Tourist-Information, Oberbürgermeister Gerhard Jauernig und Angela Baur von der Werbeagentur Baur stellen die neue Tourist- Broschüre vor. Foto: Julia Ehrlich/Stadt Günzburg

Günzburg: Tourist-Information stellt neue Broschüre vor

Zweisprachiger Stadtführer zeigt mit neuen Fotos und vielen Tipps die Stadt Günzburg.

Pünktlich zum Saisonstart ist die neue „Willkommen. In Günzburg“-Broschüre fertig geworden. Der zweisprachige Stadtführer (Deutsch/ Englisch) ist ab sofort kostenlos in der Tourist-Information Günzburg-Leipheim erhältlich. Zu den beiden neuen Stadtplänen und der Stadtentwicklungsbroschüre gesellt sich jetzt die neue touristische Broschüre der Stadt Günzburg. Konzipiert hat sie die Günzburger Werbeagentur Baur.

In der neuen Broschüre finden Gäste und Einheimische Infos zu Sehenswertem, Hits für Kids, Natur und Nützlichem. Ansprechend aufbereitet ist auch die Geschichte der Donaustadt. „Kleine Symbole zeigen Lieblingsplätze oder Schlechtwetter-Tipps an“, erklärt Anja Hauke, die Leiterin der Tourist-Information Günzburg–Leipheim die weiteren Neuerungen der Broschüre. Freizeitattraktionen sind genauso aufgeführt wie Gaststätten, Cafés oder Veranstaltungen.

Lauschtour des Tourismusverband Bayrisch-Schwaben
Ebenfalls neu ist ab Sommer eine Lauschtour des Tourismusverband Bayrisch-Schwaben, die per App durch die historische Altstadt Günzburgs führt.

Anzeige
x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kissendorf: Einbruch im Ziegeleiweg

Im Zeitraum vom 16.10.2019 bis 20.10.2019 brach ein bislang unbekannter Täter, in Kissendorf, im Ziegeleiweg, in ein Wohnanwesen ein. In dem Haus durchwühlte der Täter ...

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...