Home » Allgemein » Günzburg: Vier Burschen versuchen in Hütte einzubrechen
Türe mit Schraubendreher aufhebeln
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Vier Burschen versuchen in Hütte einzubrechen

Am 27.04.2019, gegen 15.15 Uhr, konnte ein 77-jähriger Spaziergänger vier minderjährige Jungs feststellen, die in eine Hütte im Waldstück „Birket“ einbrechen wollten.
Nach der Ansprache durch den Spaziergänger fuhren die Jungen mit Fahrrädern davon. Das Alter der Täter wird auf etwa 12-14 Jahren geschätzt. An der Hütte selber entstand durch den Einbruchsversuch ein Sachschaden in bislang unbekannter Höhe. Zeugenhinweise werden an die Polizeiinspektion Günzburg, Telefon 08221/191-0, erbeten.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug seitlich

Vöhringen: Leicht verletzt bei Auffahrunfall

Ein haltendes Fahrzeug hatte ein Autofahrer am 16.07.2019 in Vöhringen zu spät bemerkt, was mit einem Unfall endete. Am Dienstagmorgen wollte eine 47-jährige Pkw-Fahrerin von ...

Unfallflucht Zeugen gesucht

Lauingen: Zeugen zu Unfallflucht in der Dillinger Straße gesucht

Einen Schaden von rund 600 Euro, die beim Ausparken an einem schwarzen 3er BMW entstanden ist, richtete ein bislang unbekannter Autofahrer am 11.07.2019 gegen 15.10 ...