Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Schwörsheim: Offenbar Brand durch defekt an Gastherme
Symbolfoto: Mario Obeser

Schwörsheim: Offenbar Brand durch defekt an Gastherme

Eine plötzlich verrauchte Wohnung konnten die Bewohner eines Einfamilienhauses in Schwörsheim, am 22.05.2019, kurz vor 23.00 Uhr feststellen.
Alle Personen brachten sich zusammen sofort in Sicherheit und gelangten unverletzt ins Freie. Die rund 150 alarmierten Helfer hatten den Brand schnell im Erdgeschoss lokalisiert und die Gas- und Stromversorgungen abgestellt. Ein technischer Defekt an der Gastherme könnte ersten Feststellungen zufolge den Brand ausgelöst haben. Hierbei entstand am Warmwassergerät und diversen Kabeln im Umfeld ein Sachschaden von rund 5000 Euro. Entsprechende Wasser- und Rußschäden waren noch nicht abzuschätzen. Neben der Feuerwehr Schwörsheim waren die Feuerwehren aus Oettingen, Munningen, Wechingen, Laub und Megesheim vor Ort.

Anzeige
x

Check Also

Blutentnahme

Burgau: Pkw-Fahrerin verursacht betrunken Verkehrsunfall

Gegen 14.15 Uhr, am 12.11.2019, ereignete sich beim Kreisverkehr nahe Silbersee ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Am Kreisverkehr, an der Zufahrt zur ehemaligen Pyrolyse, war eine ...

Straubing: Anonymer Anrufer in Berufsschule spricht von einer Bombe – Schule geräumt

Heute, am 13.11.2019, ging am Vormittag, kurz vor 11.00 Uhr, bei der technischen Berufsschule in der Pestalozzistraße in Straubing ein Anruf ein, der zu einer ...