Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Schwörsheim: Offenbar Brand durch defekt an Gastherme
Feuerwehrfahrzeug Schriftzug
Symbolfoto: Mario Obeser

Schwörsheim: Offenbar Brand durch defekt an Gastherme

Eine plötzlich verrauchte Wohnung konnten die Bewohner eines Einfamilienhauses in Schwörsheim, am 22.05.2019, kurz vor 23.00 Uhr feststellen.
Alle Personen brachten sich zusammen sofort in Sicherheit und gelangten unverletzt ins Freie. Die rund 150 alarmierten Helfer hatten den Brand schnell im Erdgeschoss lokalisiert und die Gas- und Stromversorgungen abgestellt. Ein technischer Defekt an der Gastherme könnte ersten Feststellungen zufolge den Brand ausgelöst haben. Hierbei entstand am Warmwassergerät und diversen Kabeln im Umfeld ein Sachschaden von rund 5000 Euro. Entsprechende Wasser- und Rußschäden waren noch nicht abzuschätzen. Neben der Feuerwehr Schwörsheim waren die Feuerwehren aus Oettingen, Munningen, Wechingen, Laub und Megesheim vor Ort.

Anzeige
x

Check Also

Flasche mit Kronkorken vpoth – Fotolia

Günzburg: Polizei musste sich um betrunkenen Legoland-Besucher kümmern

Am Nachmittag des 20.07.2019 verständigten Mitarbeiter des LEGOLAND-Freizeitparks die Polizei, dass sich dort ein pöbelnder, offensichtlich unter Alkoholeinfluss stehender, Gast aufhielt. Dieser musste des Parks ...

Feuerwehr im Einsatz

Wiblingen: Stroh in landwirtschaftliche Halle in Flammen

Gegen 03.15 Uhr, am 22.07.2019, bemerkte ein Zeuge ein Feuer in einer landwirtschaftlichen Halle in der Unterkirchberger Straße in Wiblingen und alarmierte die Feuerwehr. Nach ...