Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Oberstaufen: Unfallflüchtiger Dacia Duster richtet hohen Sachschaden an
Unfallflucht Zeugen gesucht
Die Polizei sucht nach Hinweise zu einem unfallflüchtigem Fahrzeug. Foto: Mario Obeser

Oberstaufen: Unfallflüchtiger Dacia Duster richtet hohen Sachschaden an

In der Nacht zum 26.05.2019 wurde am Parkplatz des Golfplatzes in Oberstaufen-Steibis ein geparkter Pkw angefahren und ein Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro angerichtet.
Der Unfallverursacher, der vermutlich von einer nahegelegenen Veranstaltung kam, entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Die bisherigen Ermittlungen der Polizei ergaben, dass es sich bei dem unfallverursachenden Pkw um einen dunklen Dacia Duster, neuestes Modell, gehandelt haben muss. Dieses Fahrzeug wurde an der vorderen linken Seite beschädigt sein, sein linker Außenspiegel fehlt komplett.

Zur Aufklärung der Tat wird um Hinweise an die Polizei Oberstaufen 08386/939300 gebeten.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen Dach

Wertingen: Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Leichte Verletzungen zog sich am 20.07.2019, gegen 12.45 Uhr, der Fahrer eines Motorradfahrers bei einem Unfall bei Wertingen zu. Mit Prellungen und Schürfwunden musste der ...

Blaulicht auf PKW

Augsburg: Von Kopfnuss bis Fußtritte bei Auseinandersetzungen

Die Polizei musste in Augsburg am 21.07.2019, in den Morgenstunden, zu zwei Einsätzen wegen handgreiflicher Streitigkeiten fahren. Auf „offener Straße“ wollte am Sonntag gegen 01.30 ...