Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Oberstaufen: Unfallflüchtiger Dacia Duster richtet hohen Sachschaden an
Unfallflucht Zeugen gesucht
Die Polizei sucht nach Hinweise zu einem unfallflüchtigem Fahrzeug. Foto: Mario Obeser

Oberstaufen: Unfallflüchtiger Dacia Duster richtet hohen Sachschaden an

In der Nacht zum 26.05.2019 wurde am Parkplatz des Golfplatzes in Oberstaufen-Steibis ein geparkter Pkw angefahren und ein Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro angerichtet.
Der Unfallverursacher, der vermutlich von einer nahegelegenen Veranstaltung kam, entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Die bisherigen Ermittlungen der Polizei ergaben, dass es sich bei dem unfallverursachenden Pkw um einen dunklen Dacia Duster, neuestes Modell, gehandelt haben muss. Dieses Fahrzeug wurde an der vorderen linken Seite beschädigt sein, sein linker Außenspiegel fehlt komplett.

Zur Aufklärung der Tat wird um Hinweise an die Polizei Oberstaufen 08386/939300 gebeten.

Anzeige
x

Check Also

ADAC Rettungshubschrauber in der Luft

Jettingen-Scheppach: Mann stürzt auf Baustelle in die Tiefe

Auf der Baustelle eines Einfamilienhauses in der Grottenaustraße wurde Freitagnachmittag, den 18.10.2019, ein 60-jähriger Mann schwer verletzt. Er stürzte vom Zwischenboden des Dachstuhls etwa 2,5 ...

Blaulicht Einsatzfahrzeug

Mödingen: Verkehrsunfall mit Sachschaden beim Abbiegen

Am Freitag, 18.10.2019, gegen 13.35 Uhr kam ein 20-Jähriger mit seinem VW aus dem Wiesweg in Mödingen und wollte an der Einmündung zur Ziegelstraße in ...