Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Kaisheim: Beim Gegenlenken übersteuert und gegen Baum geprallt
Unfall Kaisheim
Foto: Polizei Donauwörth

Kaisheim: Beim Gegenlenken übersteuert und gegen Baum geprallt

Die Fahrt eines Autofahrers, am 08.06.2019, gegen 03.20 Uhr, endete an der Bundesstraße 2 bei Kaisheim unsanft an einem Baum.
Heute Morgen kam aus bisher ungeklärten Gründen ein 30-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Pkw auf der B2 von Monheim her kommend kurz nach der Abfahrt Kaisheim-Süd zunächst nach rechts auf das Straßenbankett, übersteuerte und kam schließlich nach links von der Fahrbahn ab. Dort überfuhr er den Grünstreifen und den Radweg, fuhr eine Böschung hoch und kollidierte an einen Baum neben einem Waldweg.

Dabei wurde der Pkw-Lenker leicht verletzt und musste ins Krankenhaus verbracht werden. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

Polizei musste Unfallwagen erst suchen
Da der Fahrer ortsunkundig war und zu Fuß auf der B2 angetroffen wurde, suchten die Polizeibeamten längere Zeit nach dem Pkw.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Grün Front

Vöhringen: 56-jährige Autofahrerin fährt auf

Strafe musste eine Autofahrerin bezahlen, nachdem es am 21.07.2019 bei Vöhringen zu einem Auffahrunfall kam. Am Sonntagabend fuhr eine 56-jährige Pkw-Fahrerin auf der Kreisstraße NU ...

Polizeifahrzeug Vorne

Günzburg: Radler stürzt wegen Pkw – Fahrer begeht Unfallflucht

Gestern Nachmittag bog ein Pkw-Fahrer von der Ulmer Straße auf den Parkplatz eines Geschäftes bzw. einer Spielothek ab. Dabei übersah er einen 82-jährigen Radfahrer. Der ...