Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Kaufbeuren: Radfahrerin von Auto erfasst – Ignorante Verkehrsteilnehmer
Polizeifahrzeug Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Kaufbeuren: Radfahrerin von Auto erfasst – Ignorante Verkehrsteilnehmer

Am frühen Abend des 08.06.2019 ereignete sich auf der Neugablonzer Straße/Buronstraße, in Kaufbeuren, ein Verkehrsunfall mit einer Verletzten.
Beim Linksabbiegen übersah ein 32-jähriger Kaufbeurer eine querende Radfahrerin und erfasste diese frontal mit seinem Pkw. Die 52-jährige Radfahrerin, ebenfalls aus Kaufbeuren, musste medizinisch versorgt werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2.000 Euro. Die Neugablonzer Straße wurde aufgrund des Verkehrsunfalls für eine knappe Stunde komplett gesperrt.

Ignorante Verkehrsteilnehmer
Die Verkehrsunfallaufnahme der Polizeibeamten wurde vor Ort immer wieder durch uneinsichtige Verkehrsteilnehmer erheblich gestört. Mehrere Verkehrsteilnehmer ignorierten die Polizeiabsperrungen und fuhren mit ihren Pkw direkt in den abgesperrten Bereich der Unfallstelle ein. Als die Betroffenen von den Polizeibeamten auf ihr Fehlverhalten angesprochen wurden, zeigten diese keinerlei Verständnis dafür, dass sie die Unfallstelle nicht passieren konnten. Die Polizei Kaufbeuren appelliert an alle Verkehrsteilnehmer um mehr Verständnis in solchen Situationen. Sowohl die Bildung der Rettungsgasse als auch die Einhaltung polizeilicher Absperrungen ist dringend notwendig, um eine schnelle Hilfe für alle Unfallbeteiligten gewährleisten zu können.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehr Atemschutz, Brand, Bsaktuell,

Kreis Lindau: Brand in Bootswerkstatt in Bodolz

Am 21.07.2019, gegen 10.20 Uhr, wurde der Rettungsleitstelle ein Feuer in einer Werkstatt für Boote in einem Industriegebiet in Bodolz mitgeteilt. Die eingesetzten Feuerwehren der ...

Frau mit Faust schlagen

Augsburg: Zeugin einer Sachbeschädigung ohrfeigt Täter

Mit dieser Reaktion der Frau hatte ein Mann, der am 20.07.2019 in Augsburg ein Taxi beschädigte, wohl nicht gerechnet. Am Samstag gegen 03.45 Uhr trat ...