Home » Allgemein » Waltenhofen: Bewusstloser Mann aus Niedersonthofener See gerettet
reanimation hlw Wiederbelebung
Symbolfoto: pixelaway - Fotolia

Waltenhofen: Bewusstloser Mann aus Niedersonthofener See gerettet

Am Dienstagnachmittag, den 25.06.2019, wurden Badegäste auf einen bewusstlosen Badegast im Niedersonthofener See aufmerksam.
Ein Student sprang sofort ins Wasser, tauchte nach dem Mann und brachte ihn gemeinsam mit einer privat vor Ort befindlichen Polizeibeamtin der Immenstädter Polizei ans Ufer.

Dort begannen die beiden mit der Reanimation, wobei sie von einer zufällig anwesenden Krankenschwester unterstützt wurden. Nachdem die Beamtin zuvor eine Frau zum Absetzen eines Notrufes aufgefordert hatte, war ein Rettungshubschrauber schnell vor Ort. Dessen Besatzung übernahm die weitere Behandlung und flog den 73-Jährigen in eine Klinik. Nach derzeitiger Kenntnis liegt eine medizinische Ursache vor.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug blau Frontblitzer

Neu-Ulm: Linienbus zur Vollbremsung gezwungen – Unfallflucht

Eine Autofahrerin, die mit einer schwarzen A-Klasse von Mercedes unterwegs war, zwang am 12.10.2019, durch ihre Fahrt einen Linienbus zu einer Vollbremsung, wobei Personen verletzt ...

Faust

Memmingen: Verbaler Streit mündet in Körperverletzung

Am 06.10.2019 kam es in den frühen Morgenstunden im Bereich einer Gaststätte in der Memminger Innenstadt zu einer handfesten Auseinandersetzung. Zwischen mehreren alkoholisierten Beteiligten kam ...