Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Kaufbeuren: Bei Durchsuchung größere Menge Drogen und Geld sichergestellt
Zwei Polizeifahrzeuge
Symbolfoto: Mario Obeser

Kaufbeuren: Bei Durchsuchung größere Menge Drogen und Geld sichergestellt

Bei einer Durchsuchung wurden am 05.07.2019 in einer Wohnung in Kaufbeuren eine größere Menge an Marihuana, und Amphetamin, sowie kleinere Mengen Heroin und Kokain aufgefunden.
Ebenso wurde ein Geldbetrag im mittleren vierstelligen Bereich festgestellt, der ebenfalls, wie die Drogen, in Verwahrung genommen wurde. Der mutmaßliche Besitzer der Betäubungsmittel wurde wegen des Verdachts des Betäubungsmittelhandels dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ. Im Zusammenhang mit der Durchsuchung wurden bei dem jüngeren Bruder kleinere Mengen Betäubungsmittel und ein Schlagring gefunden. Auch gegen ihn wird nun wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln und einem Verstoß gegen das Waffengesetz ermittelt.

Anzeige
x

Check Also

Faust

Bad Wörishofen: Betrunkener Gast geht auf Barkeeper los

Am Freitagabend, 23.08.2019, ereignete sich in einer Lokalität in der Hauptstraße eine körperliche Auseinandersetzung zwischen einem betrunkenen Gast und einem Barkeeper. Aufgrund seiner starken Alkoholisierung ...

Blaulicht Polizeifahrzeug

Memmingen: Kleine Party auf dem Altem Friedhof

Am 23.08.2019, gegen 20.20 Uhr, stellte eine Polizeistreife auf dem Alten Friedhof in der Augsburger Straße drei junge Erwachsene fest, die dort Alkohol konsumierten. Zudem ...