Alb-Donau-Kreis & UlmRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Beiningen: Überholter und Biker prallen frontal zusammen

Zu einem Frontalzusammenstoß mit einem Schwerverletzten kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf der Landstraße zwischen Beiningen und Gerhausen.
Ein 20-jähriger BMW-Fahrer überholte an unübersichtlicher Stelle das vor ihm fahrende Auto eines Zeugen. Der Überholte war – wie er später der Polizei gegenüber angab – sich der Gefahr von Wildunfällen an der Stelle bewusst und hatte aus diesem Grund seine Geschwindigkeit deutlich reduziert. Diese war dem 20-Jährigen offensichtlich zu langsam. Als der mit seinem BMW etwa auf gleicher Höhe mit dem Überholten war, kam ihm ein Motorradfahrer entgegen. Trotz einer Vollbremsung und einem Ausweichmanöver war ein Frontalzusammenstoß nicht mehr zu vermeiden. Dabei wurde der entgegenkommende Fahrer eines BMW-Motorrads von seiner Maschine geschleudert und kam im angrenzenden Straßengraben zum Liegen.

Der 49-jährige Zweiradfahrer erlitt schwere Verletzungen und musste mit einem Notarztwagen in ein Krankenhaus gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Den beziffert die Polizei nach einer ersten Schätzung mit mehr als 13.000 Euro. Gegen den 20-jährigen BMW-Fahrer wird jetzt wegen Straßenverkehrsgefährdung ermittelt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.