Alb-Donau-Kreis & UlmRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Blaustein: Gegen zwei Bäume geprallt und Überschlagen

Bei einem Unfall am 15.07.2018 in Blaustein prallte ein Pkw gegen zwei Bäume und landet im Graben.
Gegen 10.00 Uhr war ein Mercedes auf der Ehrensteiner Straße in Richtung Boschstraße unterwegs. In einer Linkskurve kam das Auto nach rechts von der Straße ab und krachte gegen zwei Bäume. Danach überschlug sich der Mercedes und landete im Straßengraben quer zur Fahrbahn. Dabei wurden der 23-jährige Fahrer und dessen 22-jährige Beifahrerin leicht verletzt.

Die Polizei rückte zur Unfallaufnahme an. Der Rettungsdienst brachte beide in eine Klinik. Zuvor bemerkte einer der Beamten beim Fahrer Alkoholgeruch im Atem. Deshalb musste der 23-Jährige in der Klinik auch sein Blut abgeben. Der Führerschein des Fahrers wurde beschlagnahmt. Am Mercedes entstand Totalschaden in bislang unbekannter Höhe. Die Polizisten aus Ulm ermitteln jetzt den genauen Unfallhergang.

Die Polizei warnt: Wer mit Alkohol fährt, bringt sich und andere in Gefahr und riskiert seinen Führerschein. Gerade bei schweren Verkehrsunfällen ist häufig Alkohol im Spiel. Denn Alkohol schränkt die Wahrnehmung ein, führt zu einer falschen Einschätzung von Geschwindigkeiten und Entfernungen, verengt das Blickfeld, beeinträchtigt Reaktion und Koordination und er enthemmt. Diese Mischung ist gefährlich. Deshalb empfiehlt die Polizei, Alkoholgenuss und Fahren konsequent zu trennen. Damit alle sicher ankommen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.