Alb-Donau-Kreis & UlmRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Drei Verletzte und zwei Mal Totalschaden bei Börslingen

Am 15.02.2018 sind bei Börslingen zwei Autos heftig zusammengestoßen. Drei Personen erlitten Verletzungen.
Gegen 14.30 Uhr war eine 19-Jährige mit ihrem VW von Börslingen in Richtung Ballendorf unterwegs. Hierbei fuhr sie ungebremst in die Kreuzung zur L 1232 ein. Sie nahm einem aus Richtung Nerenstetten kommenden Volvo die Vorfahrt. Die 19-Jährige, ihre 23-jährige Beifahrerin und der 45-jährige Fahrer des Volvos wurden verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie in Kliniken, wo sie ambulant behandelt wurden. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen beträgt rund 40.000 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.