Alb-Donau-Kreis & UlmRegionalnachrichten

Erbach: Pkw geht kurz nach Parkvorgang in Flammen auf

Ein technischer Defekt soll die Ursache für den Brand eines Autos am Mittwoch, 09.03.2022, in Erbach gewesen sein.
Gegen 21.15 Uhr rückte die Feuerwehr aus Erbach zu einem Kia aus, denn dieser stand in der Finkenstraße in Flammen. Der Pkw wurde kurz zuvor dort geparkt. Der Fahrer bemerkte den Brand im Motorraum und schaffte diesen noch vor Eintreffen der Rettungskräfte löschen. Sein zwölfjähriger Sohn half ihm dabei. Beide atmeten Rauchgase ein und kamen vorsorglich in ein Krankenhaus. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt. Ein technischer Defekt dürfte Ursache für das Feuer gewesen sein.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.