Alb-Donau-Kreis & UlmNews Autobahn A8Regionalnachrichten

Ulm/A8: Mercedes überschlägt sich mehrfach – zwei Verletzte

Gegen 08.00 Uhr, am 31.07.2022, fuhr ein 81-Jähriger auf der A8 in Richtung München. Etwa auf Höhe von Ulm-Jungingen kam er aus unbekannter Ursache nach rechts auf den Grünstreifen.
Diesen befuhr er etwa 200 Meter lang, bis eine Leitplanke kam. An dieser schaukelte sich der Mercedes auf und überschlug sich mehrmals. Nach über 40 Metern blieb das Auto auf dem Dach liegen. Der Fahrer und seine 83-jährige Beifahrerin konnten das Wrack selbst verlassen. Er erlitt schwere, sie leichte Verletzungen. Rettungswagen brachten beide in Kliniken. Ein Abschlepper barg den Mercedes mit einem Kran. Die Polizei schätzt den Sachschaden am Auto auf etwa 26.000 Euro, den an der Planke und weiteren Pfosten auf etwa 13.000 Euro. Die Verkehrspolizei nahm den Unfall auf und ermittelt nun die genaue Ursache.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.