Alb-Donau-Kreis & UlmRegionalnachrichten

Ulm: BMW-Fahrer wird ausfällig

Nicht schnell genug ging es einem BMW-Lenker am 01.07.2018 in Ulm. Zeugen, welche den Vorfall beobachteten, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.
Gegen 21.00 Uhr überquerten zwei Männer zu Fuß die Karlstraße an der Frauenstraße. Gleichzeitig kam ein BMW mit Ulmer Kennzeichen von der Innenstadt her. Der Fahrer wollte von der Frauenstraße nach rechts in die Karlstraße Richtung Ostplatz abbiegen. Hier musste er jedoch wegen der Fußgänger warten. Statt rücksichtsvoll Abstand zu halten sei er jedoch ganz nah an die Fußgänger herangefahren, sagten diese später der Polizei. Als die Männer den Fahrer darauf ansprachen sei er ausfällig geworden und haben die Beiden beleidigt. Dann sei er in Richtung Ostplatz weitergefahren. Diese Beleidigung hätten auch Zeugen gehört, die die Polizei nun bittet, sich unter der Telefonnummer 0731/1880 zu melden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.