Alb-Donau-Kreis & UlmRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Unterstadion: Eine viertel Million Euro Schaden bei Brand eines Spezialfahrzeuges

Am Freitag, 01.02.2019, brannte auf der K7415 bei Unterstadion ein forstwirtschaftliches Spezialfahrzeug aus. Es entstand hierbei hoher Sachschaden.
Gegen 13.15 fuhr ein 45-Jähriger mit seiner Arbeitsmaschine auf der K7415. Auf Höhe Unterstadion bemerkte er Rauch in seinem Fahrzeug. Er hielt an und stellte es am rechten Fahrbahnrand ab. Als er den Lkw verlassen hatte, schlugen schon Flammen aus dem Motorraum. Das Fahrzeug brannte vollständig aus. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand.

Ein Abschlepper barg das zerstörte Fahrzeug. Verletzt wurde niemand. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 250.000 Euro. Die Ursache für den Brandausbruch ist noch unklar.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.